Psychokardiologie

Als Spezialgebiet der Humanmedizin beschäftigt sich die Psychokardiologie mit den Zusammenhängen zwischen Herzkrankheit und dem seelischen Befinden.

Die Psyche kann zur Entstehung einer Herz-Kreislauf-Erkrankung beitragen oder eine bereits vorhandene verstärken.